Temp.: 3,8 °C
Wettersymbol
  • Gemeinde mit Herz

    Ferienregion an der sonnigen Terrassenmosel

  • Ehrenburg

    Abenteuer Burg

    Die Ehrenburg in Brodenbach

  • Gemeinde mit Herz

    Ferienregion an der sonnigen Terrassenmosel

  • Wandern in Brodenbach

    Wanderregion Brodenbach

    Traumpfade erleben

  • Moselbogen

    Herrliche Aussicht

    Wanderregion mit Leib und Seele

Pressemitteilung der Ortsgemeinde KW01

Nachruf

Am 26.12.2020 verstarb im Alter von 59 Jahren

Herbert Griebel

Der Verstorbene war von 1989 bis 1994 Beigeordneter und von 1994 bis 2019 Mitglied des Ortsgemeinderates und darüber hinaus in zahlreichen Ausschüssen tätig. Wir danken Herrn Herbert Griebel für sein Wirken zum Wohle der Ortsgemeinde Brodenbach.

Wir werden sein Andenken in Ehren halten.

Jörg Winter
Ortsbürgermeister


In Brodenbach wurde kräftig gesammelt

Zu Beginn der Corona Pandemie bis zum Herbst hin wurden an vielen Sonntagen über den Häusern von Brodenbach, vom Kriegerehrenmal mit „ Musik am Sonntag“ , zahlreiche Lieder zur Unterhaltung und Ermunterung der Zuhörer dargeboten.
Durch den großen Zuspruch in der Bevölkerung wurden zahlreiche Geldspenden für einen guten Zweck gesammelt. Insgesamt wurde ein Betrag von 305,00 € gesammelt. Dieser Betrag soll für eine Erneuerung der Beleuchtung des Kriegerehrenmals verwendet werden.
Einen herzlichen Dank an die vielen Spender und an den Musiker Manfred Rath.

Eine Haussammlung zum Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge fand in diesem Jahr nicht wie gewohnt statt. Alternativ wurden Sammeldosen im Kiosk und bei Frisör Michel aufgestellt. Nach dem Ablauf des Sammelzeitraums wurde ein Betrag von 184,84 € zur Pflege und Instandhaltung von Kriegsgräberstätten, zur Wahrung des Gedankens an die Opfer und zur Mitfinanzierung unter dem Motto „ Gemeinsam für den Frieden „ überwiesen. Allen Spendern ein herzliches Dankschön.

Jörg Winter
Ortsbürgermeister

 

Sprechzeiten des Ortsbürgermeister

Bedingt durch Corona Pandemie findet zurzeit keine Sprechstunde statt. Es können jedoch die bekannten Kontakte genutzt werden, um einen individuellen Termin zu vereinbaren.


Räum- und Streupflicht

Bislang sind wir im Moseltal von der Schnee- und Glättegefahr weitgehend verschont geblieben. Ich möchte jedoch darauf hinweisen, dass eine Räum- und Streupflicht auf Bürgersteigen, oder wenn dieser nicht vorhanden ist, in einem Streifen von 1,50 m Breite auf der Straße entlang der Grundstücksgrenze besteht. Die Gehwege und Straßen sind während der allgemeinen Verkehrszeiten:

Montag – Freitag von 07.00 Uhr – 20.00 Uhr
Samstags von 08.00 Uhr – 20.00 Uhr
Sonn- und Feiertags von 09.00 Uhr – 20.00 Uhr

von Eis und Schnee freizuhalten, so dass keine Rutschgefahr besteht. Ich bitte daher alle Grundstücksbesitzer, ihren Verpflichtungen nachzukommen. Dies sollte in unserer Aller Interesse stehen, um ein Unfallrisiko zu reduzieren.

Jörg Winter
Ortsbürgermeister

 

Zurück