Temp.: 23,0 °C
Wettersymbol
  • Gemeinde mit Herz

    Ferienregion an der sonnigen Terrassenmosel

  • Ehrenburg

    Abenteuer Burg

    Die Ehrenburg in Brodenbach

  • Gemeinde mit Herz

    Ferienregion an der sonnigen Terrassenmosel

  • Wandern in Brodenbach

    Wanderregion Brodenbach

    Traumpfade erleben

  • Moselbogen

    Herrliche Aussicht

    Wanderregion mit Leib und Seele

Pressemitteilung der Ortsgemeinde Brodenbach KW46

Sprechstunde des Ortsbürgermeisters

Die nächsten Sprechstunden des Ortsbürgermeisters findet am
am Freitag, 24.11.2017 in der Zeit von 18.00 bis 19.30 Uhr im Gemeindebüro Rhein-Mosel-Str. 4, 56332 Brodenbach statt. Darüber hinaus können weitere Termine nach Bedarf vereinbart werden.

gez.
Jens Firmenich
Ortsbürgermeister


Weihnachtsbaum Kriegerehrenmal

Die Helfer zur Aufstellung des Weihnachtsbaumes am Kriegerehrenmal treffen sich am Freitag, 01.12.2017 um 16.30 Uhr auf dem Parkplatz der Heilig Kreuz Kirche.

gez.
Jens Firmenich
Ortsbürgermeister


Mitteilung an die Senioren

Schon wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu.
Zum letzten Seniorennachmittag in diesem Jahr, treffen wir uns am Dienstag, dem 21.11.2017 um 14.30 Uhr im Konferenzraum der Kirche.

Herr Rieser wird uns musikalisch unterhalten und anschließend lassen wir den Nachmittag mit dem traditionellen Debbekooche-Essen ausklingen.

Herzliche Einladung an Alle.

Wir bedanken uns bei allen Senioren, die unsere Veranstaltungen in diesem Jahr besucht haben sowie ein herzliches Dankeschön an alle Helfer und Spender.

Wir wünschen allen eine schöne Adventszeit und freuen uns, Sie im neuen Jahr wieder begrüßen zu können.

gez.
Brigitte Faber
Senioren-Team


Straßen- und Gehwege streuen

Bei Glätte sind Gehwege, Fußgängerüberwege und besonders gefährliche Fahrbahnstellen im Bereich von allen Grundstücken innerhalb der Ortslage(n) zu streuen. Soweit kein Gehweg vorhanden ist, gilt als Gehweg ein Streifen von 1,50 m entlang der Grundstücksgrenze. Die öffentlichen Flächen in diesem Bereich sind, wenn erforderlich mehrmals am Tag zu räumen und zu streuen, so dass während der allgemeinen Verkehrszeiten auf den Gehwegen und Fahrbahnen keine Rutschgefahr besteht.

Wir bitten um Beachtung, dass ein schuldhaftes Unterlassen der Räum- und Streupflicht eine Ordnungswidrigkeit darstellt.

gez.
Jens Firmenich
Ortsbürgermeister


Einladung zur Seniorenweihnachtsfeier in Brodenbach
 
Lassen Sie uns gemeinsam die vorweihnachtliche Botschaft erfahren, uns einstimmen auf die Zeit des Duftes von Kerzen, Lebkuchen und gebackenen Stollens.

Ich möchte Sie daher ganz besonders herzlich zur diesjährigen Senioren-Weihnachtsfeier
am Samstag, den 09. Dezember 2017 ab 15:00 Uhr
in die festlich geschmückte Turnhalle der Kindertagesstätte Kunterbunt in Brodenbach einladen.

Auch in diesem Jahr haben wir wieder ein schönes Programm für Sie zusammengestellt:
15.00 Uhr Begrüßung Ortsbürgermeister Jens Firmenich
15.30 Uhr Vorführung / Theaterstück der Kindertagesstätte Kunterbunt
17.00 Uhr Musikverein Brodenbach

Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Nachmittag mit guten Gesprächen.
gez.
Jens Firmenich
Ortsbürgermeister


DTK-Gruppe Moseltal e.V.


Der Brodenbacher Dackelverein „DTK Gruppe  Moseltal eV“  hat im September seine erste Begleithundeprüfung ( BHP ) in Brodenbach mit Erfolg durchgeführt. Nach fleißigem Training auf dem Übungsgelände konnten die Teilnehmer am Prüfungstag aus den Händen des aus Essen angereisten DTK-Richters die Urkunden entgegen nehmen. Geprüft wurden die Bereiche Führigkeit, Folgsamkeit,  Ablegen, Verhalten bei Geräuschen, Verhalten gegenüber Menschen und  Verhalten im Straßenverkehr.

Die Übungsstunden wurden von Ausbildern des  Deutschen Teckelklub eV (DTK) geleitet.
Weitere Aktivitäten des Vereines sind:  Wandern, Gruppentreffen, jährl. Zuchtschau im Gemeindesaal „Alte Kirche“ in Brodenbach, Dackelzucht, sowie Üben und Spielen mit den Hunden.

Interessierte erfahren mehr  unter 01522-1633837 oder www.dtk-moseltal.de
Gemeinsame Pressemitteilung der Ortsgemeinde Brodenbach und der DTK-Gruppe Moseltal e.V. gez. Jens Firmenich


Sankt Martin 2017


In Brodenbach wurde am 10.11. traditionell das Sankt-Martins-Fest gefeiert. Die Kinder trafen sich bereits um 17.30 Uhr zur Einstimmung in der Heilig Kreuz Kirche in Brodenbach. Dort bereitete der Familiengottesdienstkreis der Kirchengemeinde die Kinder auf das Fest vor. Um 18.30 Uhr startete dann der gemeinsame Martinsumzug bis zum Feuer im Vogelsang. Für alle Kinder und Helfer gab es dort St. Martinsbrezel von der Ortsgemeinde Brodenbach.

Für den musikalischen Rahmen sorgte der Musikverein Brodenbach. Die Streckensicherung und die Fackelträger übernahmen die Kameraden der Feuerwehr Brodenbach. Die Fackeln und der St. Martin wurden durch den Förderverein der Ehrenburg gestellt. Der Verein für Denkmalpflege Ehrenburgertal e.V. kümmerte sich um den Zeltauf- und Abbau und die Verpflegung.

Allen beteiligten Vereinen, Helfern und Spendern sage ich im Namen der Ortsgemeinde herzlichen Dank.

gez.
Jens Firmenich
Ortsbürgermeister


Gemeinsam handarbeiten

Jeden Mittwoch von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr kann man im Konferenzraum der Heilig-Kreuz-Kirche in Brodenbach die Nadeln klappern hören.

Bei Kaffee und guten Gesprächen wird hier von den Damen des Handarbeitstreffs alles für die kalte Jahreszeit gestrickt.

Wer gerne handarbeitet oder es erlernen möchte, ist jederzeit herzlich eingeladen, sich den Frauen anzuschließen.

Für alle Liebhaber der handgearbeiteten Socken etc., die die Arbeit lieber den Profis überlassen wollen,  besteht die Möglichkeit, diese beim Treff zu bestellen oder am Mosel-Kiosk zu erwerben.


gez.
Jens Firmenich
Ortsbürgermeister

Zurück