Temp.: 23,0 °C
Wettersymbol
  • Gemeinde mit Herz

    Ferienregion an der sonnigen Terrassenmosel

  • Ehrenburg

    Abenteuer Burg

    Die Ehrenburg in Brodenbach

  • Gemeinde mit Herz

    Ferienregion an der sonnigen Terrassenmosel

  • Wandern in Brodenbach

    Wanderregion Brodenbach

    Traumpfade erleben

  • Moselbogen

    Herrliche Aussicht

    Wanderregion mit Leib und Seele

Pressemitteilung der Ortsgemeinde Brodenbach KW41

AUSBAU DER K 72 BEI BRODENBACH LÄUFT AN

In der Woche nach dem Tag der Deutschen Einheit richtet die ausführende Baufirma EURO-VIA Teerbau aus Koblenz die Baustelle für den Ausbau der K 72 auf einer Länge von etwa 1,2 km ab der Einmündung in die L 206 in Brodenbach ein. Die K 72 ist ab diesem Zeitpunkt für etwa eineinhalb Jahre voll gesperrt und nur für die Anwohner zeitweise befahrbar.

Bis zum Ende dieses Jahres beabsichtigt die Firma alle erforderlichen Leitungs- und
Kanalbauarbeiten auszuführen, bevor es anschließend an die Sanierung bzw. den Neubau von mehreren Stützwänden, die umfangreichen Arbeiten zur Stabilisierung der rutschgefährdeten Böschungen und den eigentlichen Straßenbau samt Entwässerung geht.
 
Im nächsten Jahr wird auch der Umbau des Einmündungsbereiches der K 72 in die L 206 zu einem Mini-Kreisverkehrsplatz umgesetzt, der eine zeitweise Vollsperrung der L 206 mit sich bringen wird. Während der gesamten Bauzeit sind die Umleitungen über die L 206 und L 207 ausgeschildert und werden an den jeweiligen Baufortschritt angepasst. Der LBM wird rechtzeitig über Änderungen der Verkehrsführung informieren.

Beteiligt an den Bauarbeiten ist das Abwasserwerk der Verbandsgemeinde Rhein-Mosel mit der Verlegung eines Schmutzwasserkanals im Bergweg, die Ortsgemeinde Brodenbach mit der Erneuerung der Straßenbeleuchtung und der Verlegung eines Leerrohres für die DSL-Versorgung und der RheinHunsrück Wasser Zweckverband mit der Erneuerung der Wasserlei-tung.

Der Landkreis Mayen-Koblenz investiert rund 2 Millionen € in den Ausbau der K 72. Das Land Rheinland-Pfalz stellt dem Kreis eine Förderung von bis zu 73 % der förderfähigen Kosten in Aussicht. Mit rund 180.000 € Baukostenanteil ist das Land außerdem an der Herstellung des Kreisverkehrs beteiligt.

Der LBM und die ausführende Firma sind bestrebt, die Baumaßnahme so zügig wie möglich umzusetzen und die Beeinträchtigungen für die Anwohner und Verkehrsteilnehmer so gering wie möglich zu halten.

Es wird um Verständnis für die unvermeidbaren Einschränkungen gebeten.

Mit Abschluss des Projektes wird die Substanz der K 72 dauerhaft verbessert.

Pressemitteilung des LBM Cochem-Koblenz


Mitteilung an die Senioren

Das diesjährige Zwiebelkuchen-Essen findet im Weingut Hammes in Alken statt.
Abfahrt mit dem Linienbus ist am Dienstag, dem 13.10.2015 um 15.15 Uhr an der Bushaltestelle Börsenplatz.

Bei Zwiebelkuchen und Federweißer wollen wir einen schönen Nachmitttag verbringen.

Herzliche Einladung an Alle.

Das Senioren Team



Sprechstunde des Ortsbürgermeisters

Die nächste Sprechstunde des Ortsbürgermeisters findet am
Freitag, 16.10.2015 in der Zeit von 18.00 bis 19.30 Uhr im Gemeindebüro Rhein-Mosel-Str. 4, 56332 Brodenbach statt.

gez.
Jens Firmenich
Ortsbürgermeister


Sammlung Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge führt im Oktober/November 2015 wieder seine Sammlung durch. Die Sammlung erfolgt in der Zeit vom 27. Oktober bis 22. November 2015. Es werden ehrenamtliche Sammler für die Gemeinde Brodenbach (ggf. auch einzelne Ortsteile oder einzelne Straßen) gesucht, die von Haus zu Haus gehen und Spenden einsammeln. Mit den Spenden werden u. a. Gräber gefallener Soldaten im In- und Ausland erhalten. Wer als ehrenamtlicher Sammler die Sammlung unterstützen möchte, meldet sich bitte bei der Gemeinde Brodenbach unter Tel. 02605-4723 oder per E-Mail an gemeinde@brodenbach-mosel.de.

gez.
Jens Firmenich
Ortsbürgermeister

Zurück