Temp.: 13,2 °C
Wettersymbol
  • Gemeinde mit Herz

    Ferienregion an der sonnigen Terrassenmosel

  • Ehrenburg

    Abenteuer Burg

    Die Ehrenburg in Brodenbach

  • Gemeinde mit Herz

    Ferienregion an der sonnigen Terrassenmosel

  • Wandern in Brodenbach

    Wanderregion Brodenbach

    Traumpfade erleben

  • Moselbogen

    Herrliche Aussicht

    Wanderregion mit Leib und Seele

Pressemitteilung der Ortsgemeinde Brodenbach KW24

Dähler Lorenzfest

Am Samstag, 17.06.2017 findet das Dähler Lorenzfestes statt. Der Verein für Denkmalpflege Ehrenburgertal e.V. richtet das Fest auf dem Lorenzplatz mitten im Ehrenburgertal aus und freut sich auf zahlreiche Besucher. Die Erlöse dienen der Erhaltung der Kapelle, der Apfelmühle und des Lorenzplatzes.

Programm:

15.00 Uhr                 Dähler Waffeln mit Kaffee

18.00 Uhr                 Dähler Erbsensuppe mit Brötchen


Die Ortsgemeinde Brodenbach wünscht allen Gästen viel Spaß und für die Veranstaltung einen guten Verlauf.


gez.
Jens Firmenich
Ortsbürgermeister

Einweihung der Fenster in der Kapelle

Von links nach rechts: Jürgen Beeck, Heinz Beeck, Ernst Wich-Glasen (Vorsitzender des Vereins für Denkmalpflege Ehrenburgertal e.V.) und Jens Firmeich (Ortsbürgermeister der Gemeinde Brodenbach). Im Hintergrund ist eines der neuen Fenster zu erkennen. Bild: Jennifer Konrath

Der Verein für Denkmalpflege Ehrenburgertal e.V. hatte die Sanierung der beiden Fenster der Rosenkranzkapelle im Ehrenburgertal durchführen lassen. Die alten Fenster waren verblasst und hatten ihr repräsentatives Aussehen verloren.

Der Künstler Heinz Beeck aus Brodenbach hatte die Idee, die Fenster zu erneuern und gleichzeitig neu zu gestalten. Er übernahm die künstlerische Gestaltung und die Bleiverglasung der neuen Fenster. Die Firma Beeck & Sohn aus Brodenbach spendete das Material. Jürgen Beeck baute die beiden Fenster schließlich ein.

Die Übergabe erfolgte im Rahmen einer kleinen Feierstunde. Der Vorsitzende des Vereins, Ernst Wich-Glasen, konnte dazu zahlreiche Bürgerinnen und Bürger im Ehrenburgertal begrüßen.

Von Seiten der Ortsgemeinde bedankte ich mich im Rahmen der Einweihung mit einem Weinpräsent bei den Herren Beeck für die gelungene Sanierung.

gez.
Jens Firmenich
Ortsbürgermeister

Sprechstunden des Ortsbürgermeisters

Die nächsten Sprechstunden des Ortsbürgermeisters finden am Freitag, 16.06.2017 und am Freitag, 30.06.2017 in der Zeit von 18.00 bis 19.30 Uhr im Gemeindebüro Rhein-Mosel-Str. 4, 56332 Brodenbach statt.

gez.
Jens Firmenich
Ortsbürgermeister

Veranstaltungskalender 2018


Alle Vereine und Gruppen der Ortsgemeinde Brodenbach werden hiermit aufgerufen überörtliche Veranstaltungen für das Jahr 2018 bis spätestens Donnerstag, 29.06.2017 zu melden. Die Meldung dient u. a. der Veröffentlichung im Veranstaltungskalender 2018 für den Bereich der Verbandsgemeinde Rhein-Mosel. Meldungen können per E-Mail an gemeinde@brodenbach-mosel.de gesendet werden.

gez.
Jens Firmenich
Ortsbürgermeister

Besprechung mit den Vertretern der örtlichen Vereine und Gruppen

Alle Vereine und Gruppen der Ortsgemeinde Brodenbach werden zu einer Besprechung am Donnerstag, 29.06.2017, 19.00 Uhr, in den Sitzungssaal „Alte Schule“, Rhein-Mosel-Straße 4, 56332 Brodenbach eingeladen. Sofern der / die Vorsitzende nicht persönlich an dem Termin teilnehmen kann, soll ein Vertreter entsendet werden. Tagesordnungspunkte können per E-Mail an gemeinde@brodenbach-mosel.de angemeldet werden.

Tagesordnung
1.    Veranstaltungstermine 2018 (ggf. Terminabstimmung)
2.    Sonstiges

gez.
Jens Firmenich
Ortsbürgermeister

Einladung zur Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses

Zur öffentlichen Sitzung lade ich hiermit für

Dienstag, 04.07.2017, ab 14.30 Uhr,
im Sitzungssaal, Verbandsgemeindeverwaltung Rhein-Mosel
Verwaltungsgebäude in Kobern-Gondorf,
Bahnhofstraße 44, 56330 Kobern-Gondorf
ein.

Tagesordnung

1.    Rechnungsprüfung und Feststellung der Jahresrechnung 2015
(ggf. in nichtöffentlicher Sitzung bzw. teilweise unter Ausschluss der Öffentlichkeit)
2.    Beratung über die Beschlussvorschläge zur Ratssitzung
3.    Verschiedenes

gez.

Marianne Hannes
Vorsitzende des Rechnungsprüfungsausschuss

Gemeindebüro Brodenbach

Ab 01.07.2017 ist das Gemeindebüro mittwochs nicht mehr besetzt. Das Gemeindebüro ist weiterhin über die Telefonnummer 02605-4723 und gemeinde@brodenbach-mosel.de erreichbar.

Sandra Jürgensen
Gemeindebüro Brodenbach

Eiskaltes Dankeschön

Für die Kinder und für den Jubilar Fritz Martin Bär hat es jedenfalls sichtlich Spaß gemacht.

Fritz-Martin Bär, der Ortsbürgermeister der Gemeinde Burgen, bedankte sich kürzlich mit einem Eis bei den Kindern der Kindertagesstätte. Dazu hatte Herr Bär einen ganzen Eisverkaufswagen direkt an die Kita fahren lassen. Jedes Kind konnte so nach Herzenslust aus einem breiten Angebot an Eissorten bestellen.

Der Grund für diese eiskalte Überraschung war, dass kürzlich eine Abordnung von Kindern der Kindertagesstätte Kunterbunt Herrn Bär zu seinem Altersjubiläum gratuliert hatte. Darüber freute sich der Jubilar so sehr, dass er den Kindern spontan ein eiskaltes Dankeschön versprach.

gez.

Jens Firmenich
Ortsbürgermeister

Zurück