01.05.2017

Pressemitteilung der Ortsgemeinde Brodenbach KW18

Ortsbürgermeister Jens Firmenich

Rhein-Mosel-Straße 04

56332 Brodenbach

 

Telefon........................................................................................02605-4723

Homepage..........................................................www.brodenbach-mosel.de

E-Mail...............................................buergermeister@brodenbach-mosel.de

 

 

Ortsgemeinde Brodenbach

Rhein-Mosel-Straße 04

56332 Brodenbach

 

Gemeindebüro

Öffnungszeiten…………….………......mittwochs von 09:00 Uhr - 12:00 Uhr

Telefon........................................................................................02605-4723

Homepage..........................................................www.brodenbach-mosel.de

E-Mail.......................................................gemeinde@brodenbach-mosel.de

 

Bürgersaal "Alte Kirche"

Homepage....................www.brodenbach-mosel.de/brodenbach/alte-kirche/

Telefon.........................................................................................02605-4723

E-Mail........................................................gemeinde@brodenbach-mosel.de

 

 

Kindertagesstätte Kunterbunt

Am Moselhang 17c

56332 Brodenbach

 

Telefon.....................................................................................02605-960331

Homepage......................................................www.kita-kunterbunt-mosel.de

E-Mail..................................................................kita@brodenbach-mosel.de

 

 

Verkehrsverein Brodenbach

Kiosk & Tourist-Info Brodenbach

Moselufer 19

56332 Brodenbach

Telefon/Fax...................................................................................02605-2384

Homepage.........................................www.brodenbach-mosel.de/tourist-info/

E-Mail.......................................................tourist-info@brodenbach-mosel.de

 

 

 

 

 

 

 

Sprechstunde des Ortsbürgermeisters

 

Die nächsten Sprechstunden des Ortsbürgermeisters finden am

Freitag, 12.05.2017 und am 19.05.2017 in der Zeit von 18.00 bis 19.30 Uhr im Gemeindebüro Rhein-Mosel-Str. 4, 56332 Brodenbach statt.

 

gez.

Jens Firmenich

Ortsbürgermeister

 

 

Jugendsammelwoche

 

In diesem Jahr führt der Landesjugendring die Jugendsammelwoche in der Zeit vom 01.05. bis 11.05.2017 durch.

 

Für die Sammlung können sich interessierte Jugendgruppen bei der Gemeinde melden.

 

Die Hälfte des gesammelten Spendenbetrages verbleibt für die Jugendarbeit in Brodenbach, die andere Hälfte wird für gemeinnützige Projekte des Landesjugendringes Rheinland-Pfalz verwendet.

 

Interessierte Jugendgruppen können sich unter 02605-4723 oder gemeinde@brodenbach-mosel.de melden.

 

Weitere Informationen können unter www.jugendsammelwoche.de abgerufen werden.

 

gez.

Jens Firmenich

Ortsbürgermeister

 

 

Kirmes in den Ortsteilen

 

In den Ortsteilen Kröpplingen und Stabenhof wird am Wochenende 13. bis 14.05.2017 Kirmes gefeiert. Den Kröpplinger und Stabenhöfer Bürgerinnen und Bürger und den Gästen wünschen wir ein paar schöne Kirmestage.

 

gez.

Jens Firmenich

Ortsbürgermeister

 

 

Kirmes in Brodenbach

 

Der Musikverein Brodenbach e.V. hat auch in diesem Jahr ein tolles Programm für die Dorfkirmes in Brodenbach ausgearbeitet.

 

Die Kirmes beginnt bereits am Samstag, 13.05. mit dem Kirmes-Warmup in Form einer Cocktailparty. Am Sonntag, 14.05. finden die Gefallenenehrung und ein Friedensgedenken am Ehrenmal ab 09.30 Uhr statt. Anschließend ist ab 10:00 Uhr die feierliche Messe unter Mitwirkung des Musikvereins Brodenbach geplant. Für buntes Kirmestreiben rund um die Kirche, ist im Anschluss mit einem Platzkonzert, zünftigen Speisen (u. a. Brodenbacher Kirmesbraten) und Getränken sowie am Nachmittag mit einem Kaffee und Kuchenbuffet, gesorgt. Spiele, Kinderschminken und eine Hüpfburg garantieren den geselligen Spaß bei Alt und Jung.

 

Den Bürgerinnen und Bürgern sowie allen Gästen wünsche ich ein paar schöne Kirmestage.

 

gez.

Jens Firmenich

Ortsbürgermeister

 

 

46. Internationale ADAC –Motorbootrennen Brodenbach

 

Das 46. Internationale ADAC-Motorbootrennen findet in der Zeit von Samstag, 20. bis Sonntag, 21. Mai 2017 statt.

 

In diesem Jahr stehen die Rennen

- Internationale Deutsche Meisterschaft in der Klasse Formel 2

- ADAC Motorboot Masters 2017

- ADAC Motorboot Cup 2017

- ADAC Jetboot Cup 2017

im Mittelpunkt des sportlichen Programms.

 

Nicht nur auf dem Wasser, sondern auch am Ufer erwartet die Gäste ein interessantes Programm. So bietet die Arbeitsgemeinschaft Motorbootrennen am Samstagabend ab 20:00 Uhr einen moselländischen Abend auf dem Festplatz mit dem Musikverein Brodenbach an. Am Sonntag wird für die kleinen Gäste ein Kinderprogramm auf dem Festplatz mit Kinderschminken und Hüpfburg angeboten.

 

Weitere Informationen über das Motorbootrennen finden Sie im Internet unter www.brodenbach-mosel.de oder www.motorsport-mittelrhein.de/motorbootrennen/.

 

 

Internationales ADAC Motorbootrennen 2017

Sperrung der Bundesstraße 49

 

Auch im Jahr 2017 wird die Bundesstraße 49 für die Veranstaltung genutzt. Dies dient in erster Linie der Sicherheit und Ordnung der Verkehrsteilnehmer und den zahlreichen Gäste beim ADAC Motorbootrennen. Dadurch wird es voraussichtlich von Freitag, den 19.05.2017 ab 20 Uhr bis voraussichtlich Sonntag, den 21.05.2017, 22 Uhr, zu einer Sperrung der Bundesstraße 49 zwischen der Einmündung B49 / L 206 Richtung Emmelshausen und der Moselbrücke Löf/Alken kommen. In der Rhein-Mosel-Straße wird ein absolutes Halteverbot eingerichtet. Die Rhein-Mosel-Straße dient als Verbindungsstraße für die Anlieger und Rettungsfahrzeuge. Im Übrigen wird eine Umleitung über die B 416 (Brücke Alken und Brücke Treis-Karden) erfolgen. Die Zufahrt aus Richtung Cochem und Treis-Karden zu den Ortsteilen Ehrenburgertal und dem Jahrsberger Hof, die Zufahrten zur L 206 Richtung Emmelshausen ist frei.

 

Internationales ADAC Motorbootrennen 2017

Park- und Halteverbot in der Rhein-Mosel-Straße

 

Durch die Vollsperrung der Bundesstraße 49 wird die Rhein-Mosel-Straße als Verbindungsstraße für den Anliegerverkehr und für die Rettungsfahrzeuge benötigt. Zur Sicherstellung der Sicherheit und Ordnung wird hier ein absolutes Halteverbot eingerichtet. Die von dem Halteverbot in der Rhein-Mosel-Straße bzw. von der Vollsperrung der Bundesstraße (Moselufer) betroffenen Anwohner erhalten einen Anwohnerparkausweis für den Parkplatz an der Heilig-Kreuz-Kirche in der Salzwiese. Hier können die Fahrzeuge kostenlos abgestellt werden. Bitte beachten sie, dass die Anwohnerparkausweise sichtbar im Fahrzeug auszulegen sind. Die Parkausweise aus dem Vorjahr sind weiterhin gültig. Die Parkausweise können unter 02605-2384 (Kiosk) angefordert werden. Für Ihr Verständnis bedanke ich mich ganz herzlich.

 

gez.

Jens Firmenich

Bürgermeister

Bilder zur Mittteilung